Myanmar | Reisefotografie

Bereits im Jahre 2006 entstanden während einer dreiwöchigen Reise durch Birma meine Fotografien. Sie zeigen einen Umgang mit der Kamera, wie er dem Unterwegssein gemäßer kaum sein könnte. Die Photographie als wunderschön geeignetes Mittel, Erinnerungen festzuhalten. Reisefotografie in Vollendung.

Aufgenommen sind alle Fotos analog auf Farbnegativfilm - mit einer Hasselblad X-PAN und 45mm Brennweite. Die Kamera gehört zu den wenigen Panoramakameras und belichtet in 24x65 mm auf den Film. Anschließend wurden die Negative von mir gescannt und nachbearbeitet.

In der Galerie ISO4 aus Hannover finden Sie ausgewählte Motive zum Bestellen.